Ralf´s Hommage ans Leben.....Wenn man eine Tür in eine andere Welt betritt.... Wo man Räume von Licht,von Schatten,von Tränen,von Hoffnung,von Niederschlägen und doch fernab einer Norm durchwandert verschwinden Raum und Zeit.Ein Schicksalsschlag nur und es wird nie mehr wie es mal war...Bilder bleiben,Worte bleiben ,vermitteln eine Geschichte !! MEINE !! .....unzensiert,ehrlich und vor allem authentisch NAH....Lebt dieses Leben intensiv mit all seinen Sinnen.Ihr habt nur dies eine.Meine Hoffnung allein erhält meinen Wunschwundertraum,es gibt sie...noch?!......my Diary cries.....

Contact zu mir........

Mit meiner Webseite möchte ich jedem ermöglichen einen unkomplizierten Zugang zu einer Geschichte mit UNHEILBAR AUTOIMMUN zu bekommen. Einen Einblick verschaffen, der zu oft hinter den Vorhängen nur stattfindet.

Freue mich immer auf Nachrichten aus der für mich mittlerweile fast fremden Welt da draußen.Als unheilbar Kranker und  leider als Frührentner bin ich im neuen Job als Zeitverwerter angekommen. Ich bin nun mal anders als andere…also entspannen und weiter treiben lassen….….same same but different..

Timm Thaler R.Z steht vor der nächsten Herausforderung .....

 

..eins meiner Favoritenlieder grad wieder:

 

Eurithmics "This City Never Sleeps"

Ich hab mehr Leben hinter mir, als ich noch vor mir hab, deshalb  gefällt mir heimlich,still und Leise grad besonders gut. Irgendwann fällt es einem wie Schuppen von den Augen und du stellst fest, das jeden Tag den du verabschiedest , zeitgleich auch ein verkürzter Resttag war. Alles was du mal gesagt hast, unternommen und erlebtest ist erst viel später für immer weg. Das ist wohl so, aber was andere genau fühlten als sie Dich sahen, das wird als allerletztes vergessen .All you can Live :-)) and All inclusive....

 

Glaubt mir mal,es ist grausam morgens aufzustehen und Teilbereiche des Körpers mit ihren Funktionen NICHT abrufen zu können.Ob es bleibt,ob es wieder geht wie es gekommen ist ???. Ich weiß es nie...und das macht Sorgen.Habe schon so einiges verloren und weiß wie Bitter das ist.

 

Meine Geschichte  durch den schweren gesundheitlichen  Schicksalsschlag muss eben immer wieder neu überdacht und an das jetzt angepasst werden. Das ist leider eine Lebensaufgabe, ob man will oder nicht.

Hier ist in so vielen Bereichen mein " Ich " vergraben.  Vielleicht habt ihr ja die feinen Nuancen wahrgenommen ?.

 

" Es geht nicht darum meinem Leben mehr Tage zu geben,sondern den Tagen viel viel mehr Leben zu reichen. Ich lebe nicht das Leben anderer, sondern nur meines "

 

Ich hoffe der Streifzug hat etwas berührt in euch und so wünsche ich euch nicht so ein Schicksal wie ich es durchlaufen  muss.....Worte wie Würdevoll,Menschenwürdig,Selbstbestimmt oder unheilbares Leben in Abhängigkeit und Scham fallen mir da grad ein ...Drückt mir ein wenig die Daumen...

Ich verliere lieber Leser/Follower durch meine Meinung, als welche durch Heuchelei zu erreichen.Erzählt mir einfach etwas aus eurem Leben und lasst ein wenig von Lebensfreude bei mir zurück.

Bei mir ist drin,was auch draufsteht. Being Real & No Fake.........i live

Es ist ein Wunder, dass ich all meine Hoffnungen noch nicht aufgegeben habe, denn sie erscheinen absurd und unerfüllbar. Doch ich halte daran fest, trotz allem, weil ich noch stets an das Leben glaube in dem ich leben möchte. Das Glück besteht doch  nicht darin, sein Ziel zu erreichen,sondern auf dem Weg dorthin zu sein.Hier grad in Rüdesheim,weiter am Wasser lang......WEINumfeld eben..

 

......Fragen ? Kritik ? Kommentare ? Anregungen ?

 

 Dann mal los >> weiter unten >>  siehe Kontakt

      

 

Ach ja... Dankesehr für das Feedback.........es tut gut liebes zu Lesen....

und wieder das grausame Spiel zu Weihnachten.Diese erwartungsvolle Vorfreude, emotionsgeladene Zeit an allen Ecken und Kanten der viele glücklicher erstrahlen lässt.Überall Lichterglanz Tannenduft, Weihnachtsmusik, Kerzen, Glühwein, Lebkuchen mit dem ganzen Drum und Dran.Umso gnadenloser trifft auch dieser Schatten jedes Jahr wieder erneut auf mich. Sich wieder zurückziehen, eingraben und anderen diese festliche Stimmung nicht verderben wollen. Es naht........steht schon vor der Tür........

 

24.12.2011/2012/2013/2014/2015/2016 : Graus>>> Heiligabend >>>jedesmal !!!......

 

Komme grade aus der Christmette.Ich wollt mir das echt geben.Fuhr mit Bus/DB nach Hannover und humpelte durch die City.Es war wirklich leer,kaum Menschen auf den Straßen.Endlich angekommen suchte ich mir nen leeren Platz.Schaute mich dann so gedankenverloren um.Die Gesichter,strahlenden Augen der Kinder die teilweise auf dem Schoß der Eltern saßen zogen mich so langsam in eine Depri-Stimmung.Ab und an trafen mich die Augen der Kiddys denen langsam langweilig wurde.Ich kämpfte, blitzelte mit Augen zurück und spielte mit deren Aufmerksamkeit und wir machten Blickspiele.Nach einiger Zeit kam dann der Gesang : Stille Nacht,heilige Nacht..etc etc. Mein Kopf senkte sich,keiner soll mich jetzt so sehn......

In mir wurds echt heiß und kämpfte massiv mit den Tränen.WUNSCHWUNDERTRAUM werd wahr betete ich still in Gedanken .Jetzt wegbeamen wäre gut.............weit weit weg...Ich war dennoch froh das das Ende des Gottesdienstes nahte. All die Emotionen in mir, all die Gesichter der Besucher fing ich nochmals ein und beschäftigten mich während der Rückfahrt noch. Wie seit Jahren schon eine grausame Zeit, immer wieder....Bitterness.................du siehst zu....und kannst nicht...in vielfältigster Form zu Weihnachten,Ostern etc etc etc. Na los,tretet nochmal rein...

Die Zeit wird nen Graus.........überall Kuscheln,in Arm nehmen,Pärchen,Wärme,Daheim.....................Ich werd mich wegschlafen,Tage totschlafen...........das ist wohl das einzige was ich tun kann.Muss mich da auch selbst schützen.
Vielleicht sollte ich dies Jahr mal etwas mit hohem THC Gehalt ausprobieren um die Tage totzubekommen.

Schaut mal: einige Beispiele von Mails die mich erreichten

Ich bin  froh über die vielen Kontakte aus den weiten des Internets die ich hier auch zu pflegen versuche. Sie rütteln  und bewegen auch etwas, zeigen mir das vieles ein Leben, mein Leben darstellt und doch so viele Gemeinsamkeiten und Paralelen hat...........Es ist schön so noch von allen etwas zu erfahren.Die lieben Kontake sind sowohl privat, aus dem Internet und ex-beruflich und tun mir gut,richtig gut....so nehm ich noch an dem Teil was ich mal gestreut hatte....Bin Stolz, danke euch .

Bekomme zu meiner Freude manchmal noch Infos....teilweise über 25 jahre zurück ....und ich bin berührt über die Mutmachzeilen...Ich hab euch lieb !!!  Danke,danke...kann es brauchen, oft sogar. Das Thema "Ghosting" ist auch an mir nicht spurlos vorbeigezogen.

Es gibt im Leben immer eine Wahl….immer,für alles. Entweder Haare waschen oder..…einen kurzen Moment schämen. Tja, so haben Tränen doch nur eine Aufgabe,sie machen dein Gesicht wieder sauber...mehr nicht.

Beachtet bitte das private und versteht es Bitte richtig  : 

     I`m not for the whole Time    

 

 

Hammererlebnis ........................das hat geprägt.....

Ich hab mir lange überlegt das geschehene hier zu posten und mir von der Seele zu schreiben.Mache es jetzt einfach :  Bin noch immer am Zittern und versuche es mal hier zusammen zu puzzlen.

Also, war grad wieder etwas bummeln in der Stadt und mir und meinen Beinen etwas Kraft zu reichen. Mir kam etwas später ein Paar entgegen, schätze so um die 40.Sie schauten mich schon von 20 m Entfernung an.War ich zu aufgebezelt? fragte ich mich, hab ich den Hosenstall noch offen?.....Als sie auf meiner Höhe waren blieben sie stehen und sagten: Sagen sie mal,schämen sie sich nicht schon Mittags betrunken durch die Straßen zu laufen.Sie haben Vorbildfunktion.Das ist eklig...................Sie sind doch kein Penner !!"

Ich blieb stehen...schloß die Augen...Sekunden vergingen, dann sagte ich :Es tut mir Leid,es tut mir weh das ich leider MS bekommen habe und dies grausame Handicap wozu ich nichts kann und ich mir schon gar nicht ausgesucht habe.Aber sie können sich nun sicher sein, das ich Gott und das Schicksal bitten werde sie dafür zu strafen.......Sie sind nicht Schön,sie sind im Herzen wirklich hässlich.......Pfui................Schäbig war das....ich konnte nicht still sein, habs versucht, doch wenn man nur so und so ähnlich seit langer Zeit stigmatisiert und gedemütigt wird......tat mir diese Macht mal gut...

Hallo Ralf,

wir schreiben das Jahr 2000, Firma K. Hannover/ Essen / Amelinghausen/Hamburg.
Erinnerst Du Dich? Ich wollte nicht gehen, ohne eine Nachricht zu hinterlassen, Deine Seite gelesen haben.

Über Google kam ich auf deine Homepage und bin erstaunt, betroffen und dennoch auch froh, dort so viel von Dir und über Dich zu erfahren. Beim Lesen wurde aus meiner Stimme immer deutlicher die Deinige, in Erinnerung an die Sichtweisen, die Du mir damals nahe legtest und die mir sehr halfen. Du hast mir damals viel Kraft gespendet und ich hoffe, daß ich Dir auf diese Weise etwas davon zurück geben kann.

--------------------oder so---------------------------------------

Sehr geehrter Herr Ziörjen,

sehr berührt von all den Informationen über Sie auf Ihrer Internetpräsenz wollte ich mich auf diesem Wege bei Ihnen in Erinnerung rufen und Ihnen einen Gruß hinterlassen. Nach unserem Umzug in den Neubau Werk Süd-Baden erfolgen nun neue Ausschreibungen; nach Vorgabe zur Übernahme aller bisherigen Mitarbeiter. Noch sehr in Erinnerung ist mir Ihr besonderer Satz von damals zur Machbarkeitsprüfung. Wir haben Ihr System beibehalten.Es war das beste System.Jetzt GMP läßt grüßen - zu unserem Leidwesen,denn erst jetzt sind mir ihre alten Daten wieder in die Hände gefallen.Schade. Ich würde mich sehr freuen, einmal wieder von Ihnen zu hören und darf Sie herzlich von allen grüßen.

 

----------------oder so------------------------------------------

Hallo Ralf,

ich mag Deine Denke ! (auch wenn man bei einigen Sachen erstmal ein paar Tage drüber nachdenken muss mit all den Zwischentönen). Eine sehr ausführliche und wunderschöne HP, wo sehr liebevoll mit dem Thema Scheidung und Kinder umgegangen wird. Schade, dass Du so auf Abstand gehst in Bezug auf Kontakt. Gerade als Typ, der auf den zweiten Blick diese Weitsicht mit Emotionen mischt bist Du sehr interessant und selten. Eigentlich der typische "Schwule Freund"- zuckersüß und unerreichbar. ;o) Mögen all Deine Wünsche sich für Dich und Deine Lieben erfüllen! Das wünsch ich Dir von Herzen.

Also dann mach´s mal gut und pass auf Dich auf, bleib wachsam, denn manchmal gescheh´n auch Wunder, mit denen man so nie rechnet.

 

------------------------------------------------- oder so:

Hallo Ralf,

wir denken hier sehr viel an dich und wir reden auch sehr oft über dich, und natürlich muss ich zu geben vermissen wir dich auch, du fehlst halt. War eine sehr schöne Zeit mit dir wo wir zusammen gearbeitet haben und ich bin froh das wir dich kennen lernen durften. Denn in meinen ganzen Leben ist mir noch nie so ein Mensch wie du über den Weg gelaufen. Der so viel Kraft hat und so am Kämpfen ist .Ich wünschte ich könnte dir helfen. Doch leider ist der da oben mächtiger als ich leider, und es zerreist mir das Herz das du es ausgerechnet sein musst. Als du mir das damals im Büro gesagt hast kamen mir die Tränen... auch heute noch wenn ich daran denke. Denn du warst immer ehrlich zu mir und fair im Geschäftlichen das hat man selten.
Und ich habe immer gerne von dir Aufträge gehabt denn du warst ehrlich und auch Menschlich eingestellt. Ich konnte mich super mit dir unterhalten und das kann ich nicht mit jedem aber mit dir ging das.lch weiß auch nicht warum aber ist halt so.Ich wünscht mir so sehr das ich dir helfen könnte und wir wieder zusammen arbeiten könnten, man wäre das Cool oder?
Und ich finde es toll das du weiterhin den Kontakt mit einen Kids hast, und das sie dich besuchen.
Und die Scheidung bekommst du auch hin, ich kenne ja deinen Kampf Geist.
Schade das du so weit weg bist denn wir hätten dich gerne mal Besucht und nen Kaffee getrunken und natürlich Geredet so wie letzte's Jahr... es war eine Schöne Zeit. Die ich nie im Leben vergessen werde.
Auch finde ich deine Homepage wunderschön ,sie ist mit sehr viel Herz und Liebe geschrieben,einfach toll.Ich würde mich sehr freuen wieder von dir zu hören.

Und Kopf hoch du schaffst das ................ du bist stark.

.................................oder auch so:

Lieber Ralf

War etwas länger nicht mehr auf deiner Seite, weil sich bei uns auch so einiges verändert hat. Als ich wieder etwas tiefer in dein Leben eindrang hat es mich betroffen gemacht und als nur Leser beschämt.Du hast doch neben der MS an genug Fronten zu kämpfen mit der Rente,dem Alleinsein,der fehlenden Mobilität und den Angriffen auf deinen Gesundheitszustand.Mehr verlieren kann man doch nicht. Nicht negativ, weil ich glaube erkannt zu haben was dir heute wirklich wichtig ist.Sei froh,das du so eine "Frau" los bist.

 

Du hast meinen absoluten Respekt. Ziehst deine Zwei nicht mit ins sinkende Boot und doch stimmt es mich traurig das du keine Zeit mehr bekommst. Zeit langsam Abschied zu nehmen wird deinen Kindern irgendwann im Leben sicher fehlen. Zeit ist so wertvoll, sie zerrinnt doch so schnell.Wir Zwei hier haben uns lange beraten. Können dir aber nicht raten ob du die Kinderseiten komplett rausnehmen solltest. Auf der einen Seite belastet du sie ja nicht und zerrst an ihnen, weil du ihnen ja Zeit gibst so noch irgendwie an deinem Leben teilzunehmen. Das ist ja etwas loslassen schon, obwohl du ja echt Gründe genug hättest sie mal zu schütteln. Wir sehen da aber klar deine EX als leere Hülle, die deinen beiden keinerlei Tugenden zu vermitteln vermag.

Sagtest du nicht einfaches Gemüt? dazu. Ich verstehe so manche moderne Zeit nicht mehr wirklich. Alle mit sich selbst beschäftigt, doch für einen kleinen Mutanruf um Kraft zu schenken ist keine Zeit. Das macht mir persönlich Angst. Ich habe mit Doris gesprochen und wir senden Dir ein Paket B12 Ampullen postalisch zu. Ist nicht viel, aber etwas was noch für uns im machbaren liegt. Deine Adresse hat sich ja nicht verändert, oder?. Mail uns einfach kurz zurück deswegen und Danke für eine naja………aufrührende aber echte Geschichte mit Austherapiert denn von den unechten gibt es genug. Das ist nen Lob, weil DU ganz allein mit den Monstern versuchst deinen Weg zu gehen.Wir hören voneinander und halte weiter durch.

 

Oh Gott, die wilden 80/90er.....hab leider so wenig alte Bilder von früher. All das waren total verrückte Zeiten..Gut das erlebt zu haben, gut bei vielem die Bremse rechtzeitig gezogen zu haben und heute Erinnerung ans purste Lachen und Leben.Es waren Zeiten die prägten...

Mußte neulich Nachts echt grinsen: Smalltown Boys......das waren wir,echte Kleinstadt Kerle so wie sie sein sollten.
Man waren wir irre damals....lang,lang ists her. Nach und nach kamen alte Bilder,Namen und Augenblicke von der Zeit hoch, die ich nicht missen möchte.Schneller,Höher,Weiter und viele Versuche Rekorde zu brechen waren in. Wir hatten alle und in jeder Generation unseren " Viper Room",experimentierten mit  was weiß ich rum.Wir lebten,tief und fest in finstester Nacht.Heute  schaue und fühle ich längst ganz anders,sehe viel tiefer hin und suche das "Tiefe" und ursprüngliche.

Was hatte ich für ne irre Zeit...die blaue Zehn,die rote 7...was haben wir gekickt, gefeiert und erlebt...es war der Wahnsinn.Wieviel Talent,wieviel Lachen und prickelnde Erfolge.Irre Truppen,irre Typen..der Film "Goal 1-3"..und besonders Teil 3 bringt mich immer zum Weinen...so verdammt nah war er...........wir waren so....noch besser im Feiern und lauter am Schreien bei nem Tor.....es war die geilste Zeit meines Lebens..R.I.P alter Ralf.

 

Heut  nach einigen Treffen, frag ich mich warum ich damals eigentlich zu ihnen gehörte....war ich früher auch so "kurzsichtig" ?.....Sie sind anders geworden,nicht den Blick auf meine Handycaps,ihr komischesTempo und so brauch ich auch nicht verbittert sein und kann sie aus meinem Leben spammen.

 

Es war wirklich OK so…““ S‘il te plaît…..apprivoise-moi ““…meine Zeit war vorbei, ohne nennenswerte Schäden.


Früher war zum Beispiel das körperliche in der Sturm und Drangzeit Klasse, im nachhinein ehr Fast Food zu heute,auch erst später erkannte ich den Geschmack des "Gourmet-Essens" mit Feeling.

Die MS hat nicht nur meine Sinne geschärft.Schade das ich oder wir alle damals noch nicht die Vorzüge der Digicams hatten.Heute seh ich manchmal mit einem lachenden und einem tränenden Auge zurück.Werden doch alle Älter und lernen bis zum Tod dazu....wobei ich mir wünsch das meiner A) noch weit fort ist und dann schmerzlos,leise und im Schlaf  mich einholen darf............

Ich hatte dann mal probiert alte Kontakte in Nds wieder etwas aufleben zu lassen , um etwas mehr Leben in meinem wieder zuzulassen. Hatte ein paar Treffen und mich dann entschieden es für immer einschlafen zu lassen .Bin ja doch etwas feinfühliger,verletzbarer und geprägt von allem was geschah. Nach einer Zeit zusammen, spürte ich schon innerlich etwas und sah tiefer und genauer hin. Das was ich sah tat mir weh.Spürte dann was um mich rum an "Feeling" herrschte. Ich bin mir zu schade, mir mehr wert als hinterher zu lechsten.Zuerst war es eine Freude, alte Erlebnisse und Geschichten mit Lachen.Nur die neusten Infos vorsichtig absaugen,schauen nach Mehrwert/Nutzen und das versuchen alles gequält angenehm zu gestalten.

In vielen kleinen Dingen stellte ich fest, das sie es nicht erkennen woran ich zu kämpfen hab im täglichen Leben. Von oben herab und schlimmstenfalls später abfällig angesehn zu werden .Nein, so vermied ich es lieber das weiter zu verfolgen.

Ein Gespräch mit einigen war so zielführend wie vier Tage Kreisverkehr.

Ähnelte schon dem bekannten Verhalten einer ehemaligen nahen Vertrauten.....Wie sagen die Franzosen dazu: Kif-Kif .Flach,ignorant und beschämend fand ich es und zog  die Reißleine.Wahres erkennt man doch erst später.Vielleicht hatte ich auch zuviel erwartet von allem und Altes versucht aufleben zu lassen und suchte Fehler wie immer bei mir zuerst.


Bin kein Toy Boy und performen über meine Kraft ?...Nein, nicht mehr...wieder das alte Sprichtwort was sich bitter bewahrheitet : Aus den Augen, aus dem Sinn.........Mut / Trotz dabei :  eines Tages, eines Tages werd ich mich.....und dann ist es zu spät, viel zu spät.

Ich fing damals an, alle in meinem Umfeld dahingehend zu überprüfen.Von den Gruppen habe ich mich peu a peu getrennt, bis der Prozess abgeschlossen war.


Dachte immer dran, mich selbst wie einen besten Freund / Freundin zu behandeln .Das sage ich mir jeden Tag..noch heute. Ich bin mir treuer, wertvoller und der Prozess war wie eine Reinigung, spirituell und verdammt tief. Ich stellte fest, das ich ein guter Einzelkämpfer bin und eigentlich immer war.

 

Ich habe mein Gästebuch/Blog hier nicht veröffentlicht, um die pers. Daten meiner Kontakte  zu wahren und das soll beidseitig so  bleiben !........Sicherheit ist auch mir wichtig.

Viele schöne Erlebnisse und Augenblicke sind nie aus der Seele raus !!!........und ich hatte ein paar........

Hier meine Kontaktdaten :

einfach auf das blau unterlegte draufklicken und dann habt ihr mich...Wenn ihr mir evtl.ein "Unterstützungsbonbon" reichen mögt....fragt einfach nach was notwendig wäre. Damit entlastet ihr mich massiv.......

 

...benötigte Medikamente/Hilfsmittel sind als Kassenpatient schon unerreichbar für mich obwohl die Ärzte es verschreiben. Scham ist der falsche Platz in meiner Lage.

 

Wenn ihr Fragen habt die mich betreffen, dann habt den Mut und fragt mich. Fragt mich aber nur, wenn ihr euch auch wirklich auf die Antwort einlassen könnt.

 

     mailto:home@ralfzioerjen.eu

 

          PLZ  31515 Steinhude/Meer......Restdaten auf Anfrage.....

Ich weiß nun, je mehr ich mich mit aller Kraft,Wut und Enttäuschung (wie in der Vergangenheit schon 1000 fach  erlebt ) aufbäume und Anfing dagegen erneut anzukämpfen,das ich  doch zunehmend zusehn muß wie eine Seele den kraftlosen Körper langsam verabschiedet......Ich werde es nicht zulassen für mich,das die Kontrolle über den Körper und das Leben hilflos anderen überlassen wird........

Man braucht nur in Stille, Zwanglosigkeit und Ehrlichkeit wirklich Fair wenige Minuten nachzudenken, dann begreift man, dass einem das Leben nichts wertvolleres bietet außer ein paar wenigen Dingen, die man nicht kaufen kann.

Rückfälle akzeptieren……..Selbsterhaltungtrieb einschalten,ne andere Wahl hat man nicht.

Ich kämpfe bis zum Schluss, gebe nicht auf und lebe das Leben bis zum letzten Tropfen......................es ist meines.Ich spring ehr von nem Hochhaus, bevor meine Kids für mich zahlen oder sich um mich kümmern müssen.....Pflegen,Elternunterhalt,sie einengen,sie aufhalten in ihrer Lebenssuche?.Niemals, selbstbestimmt.........Frei in allen Dingen die mich allein betreffen. Basta, der Drops ist längst durch. 

Um alles zu meistern, daran auch zu wachsen ist für mich nun wichtig geworden. Wo stehe ich gerade, was wünsche ich mir, welche Möglichkeiten stehen mir jetzt noch offen? und zu welchem Preis?

Doch egal wie auch immer die Antwort ausfällt – diese Auseinandersetzung und  ehrliche Bestandsaufnahme bietet eine Chance die nächste Phase bewusster, besser, anders zu gestalten. Der alte Tunnelblick, der nur das Versäumte oder ggfs. Misserfolge fokussiert ist fatal und falsch .Es ist nie zu spät, einen Lebenstraum in die Tat umzusetzen – und die vorhandene Lebenserfahrung durch neue Eindrücke zu erweitern. Thats Life, lasst laufen. Erkennt es und dreht an euren Lebensschrauben.

Diesen Kampf kann man nicht gewinnen, Jeden anderen, JEDEN .....wirklich JEDEN .......aber nicht diesen

.......und so tanze ich noch mit dem Schicksal still und Allein in meinen Ketten.

                        ....zwischen Schwarz und Weiß ist immer noch Platz für einen bunten Regenbogen….

Nur zur INFO :
Ich widerspreche gemäß § 28 Absatz 4 BDSG der Nutzung ,Auskunft und/oder Widerruf der Genehmigung zur Speicherung oder Übermittlung meiner Daten meiner Daten für
werbliche oder private Zwecke . Sie sind daher verpflichtet, die Daten unverzüglich für diese Zwecke zu sperren und zu löschen. Die unerlaubte Verwendung von Texten, grafischen Elementen, Strukturen und / oder Daten der privaten Homepage ist nicht gestattet. Sollten irgendwelche Rechte Dritter (Urheberrechte, Copyright u.a. wie die eingefügten Pics der genialen Cartoonisten Perscheid,Hubbe etc) unwissentlich verletzt worden sein, so bitte ich um Mitteilung, damit die Angelegenheit im positiven Sinne bereinigen kann.Siehe auch Text unten...........

 

Haftungshinweis:

1. Inhalt meiner privaten Homepage

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Sie stellen ein Streifzug durch mein alleiniges Leben dar.Alle Texte auf dieser Website sind mein geistiges Eigentum. Für Inhalt und Design bin ausschließlich ich selbst verantwortlich. Bei so vielen Besuchern täglich , werde ich diese aktuell halten und ggfs. verändern um so den Followern ggfs. Erfahrungswerte oder pers. Rat zu geben.

Wer irgendwo etwas findet was nicht rund " läuft", den bitte ich um Info unter :           home@ralfzioerjen.eu

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht entschieden‚ dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur dadurch verhindert werden‚ dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Sollten sich also Personen hier versehentlich wiederfinden (alle Bilder, ohne Namenskennung ! ) , reicht eine kurze Info und ich werde diese dann hier entfernen.

Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von fehlerhaften Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner privaten Homepage, deren Bilder und Texte ich selbst gestaltete.

Alle meine Texte sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.Das Recht zur Verwertung meiner Homepage schließe ich als Urheber für alle unabgesprochenen oder schriftlich unfrisierten Nutzungen aus und behalte alle meine Rechte bei.

2.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren.  Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist. Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per Email mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen mutmaßlichen Willen.

3.

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Angabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.  Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5.

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Links zu anderen Websites führen dazu, dass Sie meine Website verlassen. Die mit Links verbundenen Websites stehen nicht unter meiner Kontrolle. Für die Inhalte, Änderungen oder Updates solcher Websites kann ich daher keine Gewährleistung übernehmen. Dies gilt in gleicher Weise für Webcasting und andere Formen der Vernetzung mit Websites von Dritten. Diese Links werden lediglich als Serviceleistung angeboten.Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Bringt mich zum Lachen und zum Weinen. Zeigt mir, dass eure innere Welt nicht eine öde langweilige Wüste, sondern ein faszinierendes Universum voller Tiefgang ist !. Begeistert mich mit Ideen und Einstellungen. Erzeugt mit eurer emotionalen, geistreichen und seelenvollen Art das besondere Kribbeln um euch dann bevorzugt schneller zu antworten.....flaches lass ich länger liegen :-))

 

 

Und all das Bitte mit MS.................

Man sagt immer die Zeit heilt alle Wunden...doch das stimmt nicht.
Man lernt nur mit dem Schmerz zu leben...

und die Narben erinnern dich

was mal war.

(unsichtbar für andere)

Druckversion Druckversion | Sitemap
Druckversion | Sitemap ,Start 05.2010. Meine Homepage ist nun SSL zertifiziert und autorisiert……..for sure, Honestly, authentic and true ..... . ... Impressum unter Contact.